Beratung für Flughäfen


Know-how und Erfahrung für Konsolidierung, Erweiterung und Integration von Kommunikations- und IT-Systemen

Interfaces

Foto

Günther Willacker
(Dipl.-Ing.)

IT-/Kommunikations-Experte für Airline- und Flughafen-Organisationen. Entwickelte hoch integrierte Systeme in führenden Positionen.
Dann befasste er sich mit dem Flughafen- und Airline-Business, wo er nun seit mehr als 25 Jahre tätig ist. Er leitete die Realisierung von einigen IT-Verfahren, wie z. B. Anzeigesysteme, Zentrale Datenbanken sowie Planung und Disposition von Ressourcen. Seine Hauptstärken sind die Organisation, Analyse und Entwicklung von IT- und Kommunikations-Systemen.

Er ist mit den modernen Projekt-Management und Design-Methoden vertraut. Während der Planung und Realisierung des Münchener Flughafens spielte er eine tragende Rolle.
Seine Haupttätigkeiten sind:
Planung von Integrations-Prozessen
Software design und Definition
Entwurf von Informationsdarstellungen
Definition von Schnittstellen und Standards
Datenbank-Entwurf und Koordination
Integration, Test und Training

Eines der größten Projekte war die IT-Planung und Koordination des neuen Terminals 2 am Flughafen München in Kooperation mit Lufthansa. Er koordinierte alle IT- und Kommunikations-Aktivitäten (Systeme und Infrastruktur) als verantwortlicher Kernprozess-Organisator. Besonderer Schwerpunkt war die Überwachung der Anzeigesysteme, da diese einige neue Technologien nutzten. Er entwickelte hierfür das Konzept inklusive Prototyping und überwachte die Realisierung.
Die Dritte Stärke ist die Einbeziehung des menschlichen Faktors. Bei der Entwicklung von Systemen kann er die Team-Mitglieder motivieren und führen. Er legt großen Wert auf Software-Ergonomie und Training der Nutzer.